SVO Torhueter

SVO bezwingt SC/DJK Rastatt

SVO – SC/DJK Rastatt 3:0 (2:0)

Das Heimspiel gegen den SC/DJK Rastatt konnte der SVO mit 3:0 Toren gewinnen. Dabei zeigte die Elf von Trainer Mane Hellmig eine gute Leistung und der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze konnte verkleinert werden.

Nach kurzer Abtastphase übernahm der SVO die Initiative und war spielbestimmend. In der 25. Minute hatten die Fans den Torschrei schon auf den Lippen, doch Jochen Haubold und Manuel Jilg konnten ein Missverständnis in der Rastatter Abwehr nicht nutzen. Kurz darauf konnte der gegnerische Torwart einen Schuss von Michael Meier abwehren.

Die 1:0 Führung erzielte dann endlich Marcel Lehmann mittels Kopfballtreffer nach schöner Freistoßhereingabe von Roman Boser in der 32. Minute. In der 35. Minute konnte Manuel Jilg einen schönen Spielzug über mehrere Stationen zur 2:0 Pausenführung nutzen.

Nach dem Seitenwechsel machte der Gast aus Rastatt Druck und versuchte die Partie zu drehen. Doch die SVO Defensive um Torwart Steffen Till stand gut und lies außer einem Freistoß, den SVO-Keeper Till parieren konnte, kaum nennenswerte Chancen der Gäste zu. Das Endergebnis zum 3:0 Heimsieg stellte Matthias Lehmann mit einem verwandelten Foulelfmeter 10 Minuten vor Spielende her, nachdem Michael Meier durch einen Rastatter Verteidiger regelwidrig zu Fall gebracht wurde. In der Schlussphase der Partie erspielte sich der SVO noch einige gute Kontermöglichkeiten, die aber allesamt leider ungenutzt blieben.

Die Spiele der Reservemannschaften

SVO II – TuS Kinzigtal 1:0 (1:0)

ach sechs sieglosen Spielen schaffte die Elf von Bernd Hug wieder ein Erfolgserlebnis. Das goldene Tor erzielte Lukas Neuberger in der 33. Minute wobei man zugeben muss, dass die Gäste mehrfach die Chance hatten zumindest den Ausgleich zu erzielen Sie scheiterten aber am eigenen Unvermögen oder an SVO-Keeper Heiko Breig, der seinen Kasten sauber halten konnte.

SVO III – TuS Kinzigtal II 5:2 (3:1)

Mit dem Sieg gegen die Reserve aus Kinzigtal komplettierte die dritte Mannschaft des SVO das erfolgreiche Wochenende. Die Tore zum verdienten Heimsieg erzielten Patrick Bohnert, Frank Lehmann, Julian Jogerst,Niklas Ernst und Marco Schwarz.